Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Weißeritztalbahn kollidiert in Dipps mit einem Auto

Weißeritztalbahn kollidiert in Dipps mit einem Auto

Beim Zusammenstoß eines Zugs mit einem Auto ist in Dippoldiswalde eine Frau verletzt worden. Die Fahrerin überquerte mit ihrem Wagen am Montagabend trotz blinkenden Rotlichts einen Bahnübergang, teilte die Polizei gestern mit.

Voriger Artikel
Schwerer Verkehrsunfall auf der A13: Lkw fährt ungebremst auf Fahrzeuge am Standstreifen
Nächster Artikel
Haus in Zwickau blockiert nach Einsturz Straßenverkehr

Das Auto der Frau wurde von der Weißeritztalbahn erfasst

Quelle: Ralf Zweynert

Das Auto wurde dabei von der Weißeritztalbahn erfasst, 15 Meter mitgeschleift und kam erst zwischen zwei Signalmasten eingekeilt zum Stehen.

Die Fahrerin erlitt leichte Verletzungen. Die Strecke wurde für sieben Stunden gesperrt. Der Schaden beträgt etwa 10.000 Euro.

DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

15.12.2017 - 14:10 Uhr

Trainer Uwe Neuhaus erwartet beim MSV Duisburg ein Geduldsspiel / Mittelfeldduo Hartmann und Konrad fällt aus

mehr