Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Waldstück in Großenhain fängt Feuer
Region Polizeiticker Waldstück in Großenhain fängt Feuer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:59 10.09.2018
Sonnabendmittag hat am Radener Weg in Großenhain ein Waldstück gebrannt. Quelle: Daniel Förster
Großenhain

Sonnabendmittag hat am Radener Weg in Großenhain ein Waldstück gebrannt. Die Flammen breiteten sich laut Angaben der Polizei auf einer Fläche von etwa 15 Meter mal 15 Meter aus. Das Feuer konnte rechtzeitig gelöscht werden. Verletzt wurde niemand. Die Polizei ermittelt nun wegen des Verdachts der Brandstiftung.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Verkehrsunfall in Altenberg sind am Sonntagvormittag ein vierjähriger Junge sowie eine 53-jährige Frau verletzt worden. Der Vierjährige hatte sich aus einer Wandergruppe entfernt und unvermittelt die Fahrbahn betreten. Ein Auto touchierte das Kind leicht.

10.09.2018

Ein 20-jähriger Afghane soll am Sonnabend eine 14-jährige Besucherin des Freitaler Windbergfestes sexuell belästigt haben. Wie die Polizei mitteilt, habe der Mann das Mädchen angesprochen und in der Folge auf die Wange geküsst. Er muss sich nun wegen des Verdachts der sexuellen Nötigung verantworten.

10.09.2018

Die Polizei ermittelt derzeit gegen einen Mann, der am späten Sonnabend in Heidenau ausländer- und verfassungsfeindliche Parolen skandiert hat. Laut Polizeiangaben hatte der 34-Jährige aus dem Fenster seiner Wohnung an der Lessingstraße mehrfach und lautstark „Sieg Heil“ gerufen.

10.09.2018