Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Wahlplakate verschandelt: SPD stellt Strafanzeige

Ottendorf-Okrilla und Radeberg Wahlplakate verschandelt: SPD stellt Strafanzeige

Nach zahlreichen verschandelten Wahlplakaten im Wahlkreis Dresden II/Bautzen II hat die SPD jetzt Anzeige gegen Unbekannt gestellt. In Radeberg und Ottendorf, wo im Gegensatz zu Dresden bereits Wahlwerbung hängen darf, wurden mehrere Plakate mit A4-Zetteln überklebt. Deren Inhalte handeln vom Flüchtlingsthema und von Pädophilie.

Voriger Artikel
Unbekannte brechen in zwei Autos in Freitaler Tiefgarage ein
Nächster Artikel
Eierwerfer treiben nächtens ihr Unwesen in Radeberg

Nach zahlreichen verschandelten Wahlplakaten im Wahlkreis Dresden II/Bautzen II hat die SPD jetzt Anzeige gegen Unbekannt gestellt.

Quelle: SPD

Dresden/Radeberg. Nach zahlreichen verschandelten Wahlplakaten im Wahlkreis Dresden II/Bautzen II hat die SPD jetzt Anzeige gegen Unbekannt gestellt. In Radeberg und Ottendorf, wo im Gegensatz zu Dresden bereits Wahlwerbung hängen darf, wurden mehrere Plakate mit A4-Zetteln überklebt. Deren Inhalte reichen von geschmacklos bis strafbar, handeln vom Flüchtlingsthema bis zu Pädophilie.

„‚Plakatverschönerungen‘ aus dem rechten Umfeld kennen wir auch schon aus dem letzten Oberbürgermeisterwahlkampf in Dresden zu genüge. Die völkische Rechte versucht den Wahlkampf zu behindern wo sie kann. Mit einer anständigen Streitkultur und einer demokratischen Debatte hat das nichts zu tun. Das ist einfach nur unanständig und respektlos“, sagt Richard Kaniewski, der für die SPD im Wahlkreis als Direktkandidat antritt.

Von DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

16.01.2018 - 14:59 Uhr

Die Winterpause ist langsam aber sicher auch für die Amateurkicker vorbei. In der Landesklasse beginnt das Training für die zweite Saisonhälfte.

mehr