Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Wachau: Polizei macht ungewöhnlichen Fund

Wachau: Polizei macht ungewöhnlichen Fund

Im Wachauer Ortsteil Seifersdorf bei Dresden hat die Polizei am Mittwochnachmittag einen eher ungewöhnlichen Fund gemacht. Wie die Beamten am Donnerstag mitteilen, hatte ein Passant am Rand der Verbindungsstraße zwischen der S 177 und Grünberg einen Plastikbeutel mit dem Aufdruck „Aldi“ gefunden.

Voriger Artikel
Junge Männer stehlen Samurai-Schwert aus Asia-Laden
Nächster Artikel
Pkw kollidiert bei Nossen mit Lkw - drei Schwerverletzte

Im gefundenen Beutel lag unter anderem eine rote Perücke (Symbolfoto)

Quelle: André Kempner

Darin befanden sich eine rote Perücke, ein Paar Damenstöckelschuhe Größe 41 und zwei Stück „Frauen-Schaumstoffbrüste“, zählen die Ordnungshüter auf. „Die Geschichte des Besitzers zum Inhalt dieses Beutels könnte die Ermittlungen der Polizei höchst interessant gestalten“, teilten die Beamten mit. Die Gegenstände können gegen Eigentumsnachweis im Polizeirevier Kamenz abgeholt werden, heißt es weiter.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

23.01.2018 - 11:55 Uhr

Der Vertrag mit dem neuen Ausrüster "Craft" beinhaltet zudem umfassende Sponsor- Leistungen. 

mehr