Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Vorfahrt missachtet: Zehnjähriger Radfahrer verletzt
Region Polizeiticker Vorfahrt missachtet: Zehnjähriger Radfahrer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:44 27.04.2018
Blaulicht auf Polizeifahrzeug (Symbolfoto). Quelle: Archiv
Anzeige
Radeberg

Ein zehnjähriger Radfahrer ist bei einem Verkehrsunfall im Radeberger Ortsteil Liegau-Augustusbad verletzt worden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatte der Junge die Vorfahrt missachtet, als er am Donnerstag gegen 17 Uhr aus der Friedrich-Engels-Straße auf die Fahrbahn der Langebrücker Straße radelte. Dort erfasste ihn ein VW Golf, dessen Fahrerin in Richtung Langebrück unterwegs war. Beim Ausweichversuch steuerte die Fahrerin ihren Wagen gegen einen Baum. Das Kind kam zur Behandlung seiner leichten Verletzungen in ein Krankenhaus. Insgesamt entstanden knapp 4000 Euro Sachschaden.

Von Stefan Schramm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 93-jähriger Autofahrer hat sich beim Ausfahren alles andere als geschickt angestellt. Der Senior demolierte mit seinem Audi gleich vier andere Fahrzeuge. Die gehören zu allem Überfluss einem Autohaus.

27.04.2018

Ein Autofahrer prallte nach plötzlichem Wildwechsel bei Reinhardtsgrimma am Mittwoch gegen einen Baum und verletzte sich.

26.04.2018

Nachdem ein betrunkener Radler in Radeberg gestürzt ist und sich verletzt hat, sucht die Polizei nach Zeugen.

26.04.2018
Anzeige