Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Vorfahrt genommen: Motorradfahrer nach Verkehrsunfall schwer verletzt
Region Polizeiticker Vorfahrt genommen: Motorradfahrer nach Verkehrsunfall schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:14 27.05.2018
Am Sonntagmorgen wurde ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall auf der B 101 in Krögis schwer verletzt Quelle: Roland Halkasch
Anzeige
Krögis

Am Sonntagmorgen wurde ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall auf der B 101 in Krögis schwer verletzt.

Der Fahrer eines Motorrads Suzuki Bandit S war auf der Bundesstraße in Nossen unterwegs. An der Kreuzung Meißner Straße wollte der Fahrer eines PKW VW Touran auf die B 101 auffahren. Dabei übersah er wahrscheinlich den vorfahrtsberechtigten Motorradfahrer. Der Biker konnte nicht mehr bremsen und fuhr dem VW in die Beifahrerseite.

Der 48jährige wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt. Er wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Der VW-Fahrer trug nur leichte Blessuren davon. Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

Bereits in der Vergangenheit kam es an der Auffahrt wiederholt zu Verkehrsunfällen.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Verkehrsunfall am Samstagnachmittag zwischen Moritzburg und Reichenberg wurde eine Frau schwer verletzt.

27.05.2018

Zwei Teilnehmer des Tharandter Fahrradmarathons sind am Samstag auf der 190 zwischen Luchau und Glashütte bei einem Verkehrsunfall schwer gestürzt.

26.05.2018

In der Nacht zum Donnerstag machten sich Unbekannte mit 16 Rollen Kunstrasen aus dem Staub, die vor dem Waldstadion in Sebnitz zum Abtransport bereitlagen.

25.05.2018
Anzeige