Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Volvo krachte auf A4 gegen Hinweisschild
Region Polizeiticker Volvo krachte auf A4 gegen Hinweisschild
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:52 10.05.2018
Quelle: Foto: dpa
Anzeige
Pulsnitz/Ohorn

In der Nacht zu Donnerstag hat ein Kraftfahrer auf der Autobahn 4 die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und ist gegen ein Hinweisschild gekracht. Der 52-Jährige war mit seinem Volvo in Richtung Görlitz unterwegs. Zwischen den Anschlussstellen Pulsnitz und Ohorn kam er gegen 1.45 Uhr mit seinem Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab. Er kollidierte mit einem Hinweiszeichen, beschädigte Sträucher und das Bankett. Das Auto kam außerhalb der Fahrbahn zum Stehen. Der Volvo war nicht mehr fahrbereit, ein Abschleppfahrzeug nahm ihn an den Haken. Der Schaden beläuft sich auf rund 10000 Euro, verletzt wurde niemand.

Von S.K.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Diebe sind in der Nacht auf Mittwoch in eine Freitaler Firma eingebrochen. Sie stahlen Gegenstände im Wert von etwa 3100 Euro.

10.05.2018

Weil sie mit Softairpistolen Haltestellen entglast, auf Menschen geschossen und vieles mehr verzapft hatten, stehen nun zwei Dresdner vor Gericht.

09.05.2018

Der spektakuläre Einbruch in den Real-Markt in Heidenau von Mitte Januar ist aufgeklärt. Man habe die Tat einem Dresdner Pärchen zuordnen können, teilen die Kriminalisten des Polizeireviers Pirna mit. Auf die Spur kamen die Polizisten den Tatverdächtigen aber wegen ganz anderer Taten.

08.05.2018
Anzeige