Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Vierjährige beim Spielen überrollt - Ermittlungen gegen Betreuer

Von Laster überrollt Vierjährige beim Spielen überrollt - Ermittlungen gegen Betreuer

Nach dem tragischen Unfalltod eines kleinen Mädchens im sächsischen Schwarzenberg ermitteln die Behörden nun gegen den Betreuer der Kindergruppe wegen des Verdachts der fahrlässigen Tötung. Das teilte die Chemnitzer Polizeidirektion am Donnerstag mit.

Voriger Artikel
Einbrecher stehlen zur Mittagszeit Tresore aus Bad Schandauer Gaststätte
Nächster Artikel
Keller in Kamenz aufgebrochen und zwei Räder hinzugestellt
Quelle: dpa

Schwarzenberg. Nach dem tragischen Unfalltod eines kleinen Mädchens im sächsischen Schwarzenberg ermitteln die Behörden nun gegen den Betreuer der Kindergruppe wegen des Verdachts der fahrlässigen Tötung. Das teilte die Chemnitzer Polizeidirektion am Donnerstag mit. Zuvor hatte die „Bild“-Zeitung darüber berichtet. Weitere Details zu dem Fall wurden mit Verweis auf die laufenden Ermittlungen nicht genannt. Der 36-Jährige hatte in einem Lastkraftwagen gesessen, gegen den mehrere Kinder ein Tauziehen machen wollten. Bei dem Kräftemessen waren die Kinder gestürzt, die Vierjährige geriet unter den Vorderreifen und starb später im Krankenhaus.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

23.01.2018 - 11:55 Uhr

Der Vertrag mit dem neuen Ausrüster "Craft" beinhaltet zudem umfassende Sponsor- Leistungen. 

mehr