Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Vier Verletzte bei schwerem Unfall auf B 173
Region Polizeiticker Vier Verletzte bei schwerem Unfall auf B 173
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:33 04.05.2018
Bei einem schweren Unfall haben vier Menschen in Kesselsdorf Verletzungen erlitten. Quelle: Roland Halkasch
Anzeige
Wilsdruff

Bei einem schweren Unfall auf der Bundesstraße 173 haben am Freitagabend vier Menschen teils schwere Verletzungen erlitten. Nach ersten Informationen wollte der Fahrer eines VW Golf-Cabrios an einer Kreuzung im Wilsdruffer Ortsteil Kesselsdorf auf die Bundesstraße auffahren. Dabei übersah er rotes Ampellicht. Ein auf der B 173 fahrender VW-Golf-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und stieß heftig mit dem Cabrio zusammen. Ein Rettungshubschrauber brachte den Notarzt vor Ort. Die Bundesstraße musste in Richtung Dresden voll gesperrt werden. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

Von rh/uh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit einem renitenten Reichsbürger hatte die Polizei in Hermsdorf zu tun. Der per Haftbefehl Gesuchte eine mehrmonatige rechtskräftige Freiheitsstrafe nicht angetreten und sollte deshalb in ein Gefängnis eingeliefert werden. Doch dagegen setzte er sich erheblich zur Wehr.

04.05.2018

In Pirna ist ein Fahrschulauto auf einen Streifenwagen der Polizei aufgefahren. Bei der kuriosen Kollision wurden drei Personen verletzt. Rätselhaft ist die Rolle eines dritten beteiligten Fahrzeugs.

04.05.2018

In Freital haben Unbekannte einen Lokführer mit einem Laser geblendet. Nun sucht die Polizei Zeugen des Vorfalls. Eine solche Attacke kann empfindliche Gefängnisstrafen nach sich ziehen.

04.05.2018
Anzeige