Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+
Vier Verletzte bei Kellerbrand – Betrunkener festgenommen

St. Egidien Vier Verletzte bei Kellerbrand – Betrunkener festgenommen

Bei einem Kellerbrand in St. Egidien im Landkreis Zwickau sind vier Bewohner eines Mehrfamilienhauses verletzt worden. Sie wurden in der Nacht mit Verdacht auf Rauchvergiftungen behandelt, wie die Polizei in Zwickau am Samstag mitteilte.

Voriger Artikel
Toten in der Sächsischen Schweiz gefunden
Nächster Artikel
Angebrannter Kuchen in Pflegeheim löst Feuerwehreinsatz aus
Quelle: DNN

St. Egidien. Bei einem Kellerbrand in St. Egidien im Landkreis Zwickau sind vier Bewohner eines Mehrfamilienhauses verletzt worden. Sie wurden in der Nacht mit Verdacht auf Rauchvergiftungen behandelt, wie die Polizei in Zwickau am Samstag mitteilte. Im Keller trafen die Einsatzkräfte auf einen betrunkenen 25-Jährigen. Er wurde festgenommen und kam in eine psychiatrische Einrichtung. Ob er den Brand gelegt hat, muss noch ermittelt werden. Auch was gebrannt hat, war zunächst noch unklar.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

21.01.2018 - 08:21 Uhr

Pech im Neunmeterschießen : Knappe Finalniederlage gegen den JFC Jena

mehr