Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+
Vier Verletzte bei Crash in Freital

Unfall auf der Kreuzung Carl-Thieme-/Oberpesterwitzer Straße Vier Verletzte bei Crash in Freital

Vier Menschen wurden bei einem Unfall im Freitaler Stadtteil Potschappel. Nach dem Crash war die Carl-Thieme-Straße gesperrt.

Während der Bergung der Unfallwagen auf der Kreuzung zur Oberpesterwitzer Straße war die Carl-Thieme-Straße gesperrt.

Quelle: Roland Halkasch

Freital. Bei einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge wurden am Dienstagvormittag vier Menschen in Freital verletzt. Der Unfall ereignete sich gegen 10 Uhr im Stadtteil Potschappel. Wie die Polizei mitteilte, war ein Mazda-Fahrer auf der Oberpesterwitzer Straße in Richtung Pesterwitz unterwegs. Auf einer Kreuzung stieß er mit einem VW Caddy zusammen, der auf der Carl-Thieme-Straße in Richtung Dresdner Straße fuhr. Die beiden 66 und 60 Jahre alten Männer am Steuer blieben unverletzt. Allerdings erlitten die drei Mazda-Insassen sowie die VW-Beifahrerin leichte Verletzungen und wurden in eine Klinik gebracht. An den Pkws entstand ein Schaden von rund 40000 Euro.

Von DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

16.01.2018 - 14:59 Uhr

Die Winterpause ist langsam aber sicher auch für die Amateurkicker vorbei. In der Landesklasse beginnt das Training für die zweite Saisonhälfte.

mehr