Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+
Vier Verletzte bei Brand in einem Döbelner Brautmoden-Lager

Vier Verletzte bei Brand in einem Döbelner Brautmoden-Lager

Bei einem Brand in einem Lager für Hochzeitskleider in Döbeln (Landkreis Mittelsachsen) sind am Montagabend vier Menschen verletzt worden, darunter ein Kind. Nach Polizeiangaben war das Feuer aus zunächst unbekannter Ursache in dem Brautmoden-Lager in der ersten Etage eines dreistöckigen Hauses ausgebrochen.

Voriger Artikel
Massenschlägerei in Bischofswerda - vier Verletzte
Nächster Artikel
Polizei erwischt Mini-Fahrer mit 187 km/h und Biker mit 210 km/h
Quelle: Catrin Steinbach

Der Rauch zog dann in die zweite Etage. Die dort wohnende Familie - ein Kind und seine Eltern - wurden verletzt. Auch ein Erwachsener, der durch das Treppenhaus zur Hilfe eilen wollte, erlitt eine Rauchgasvergiftung. Die vier Verletzten wurden ins Krankenhaus gebracht. Die Höhe des Sachschadens war zunächst unklar.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr