Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / 1 ° Schneefall

Navigation:
Google+
Vier Schwerverletzte nach Kollision auf B98 bei Burkau

Vier Schwerverletzte nach Kollision auf B98 bei Burkau

Vier Menschen sind bei einem Autounfall auf der Bundesstraße 98 bei Burkau (Landkreis Bautzen) schwer verletzt worden, darunter ein Kind. Ein 21-jähriger Autofahrer war beim Überholen mit einem entgegenkommenden Wagen zusammengestoßen, wie die Polizei Görlitz in der Nacht zum Dienstag mitteilte.

Voriger Artikel
73-jähriger Motorradfahrer stirbt nach Unfall in Oppach
Nächster Artikel
Pferdestall brennt in Großgrabe nieder - Dutzende Tiere gerettet
Quelle: Tanja Tröger

Er wurde wegen der Kollision im Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr schwer verletzt befreit werden. Im zweiten Auto erlitten der 47-jährige Fahrer, die 38-jährige Beifahrerin sowie ein neunjähriges Mädchen ebenfalls schwere Verletzungen. Die B98 war zwischenzeitlich voll gesperrt. Der Sachschaden an den Autos betrug etwa 5000 Euro.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

16.12.2017 - 12:34 Uhr

Die Schwarz-Gelben wollen nach dem Auswärtserfolg bei Aufstiegsaspirant Union Berlin ihre Siegesserie auch in Duisburg fortsetzen.  Alle Infos und Tore gibt es im Liveticker.

mehr