Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Vermisster Pilzsammler löst Großalarm aus

Vermisster Pilzsammler löst Großalarm aus

Polizeibeamte und Rettungskräfte haben am Donnerstag mehrere Stunden im Bereich der Königsbrücker Heide den Wald durchkämmt und einen Pilzsammler gesucht. Der 64-Jährige, der auf wichtige Medikamente angewiesen ist, verschwand, als er mit seiner Familie am ehemaligen Truppenübungsplatz Bohraer Straße unterwegs war.

Voriger Artikel
Kupferdiebe flüchten über die Grenze nach Polen
Nächster Artikel
Görlitzer Polizei sucht Kornnatter bisher vergeblich
Quelle: dpa

Nach erfolgloser Suche der Angehörigen wurde am Nachmittag schließlich die Polizei verständigt. Unterstützt wurden die Beamten von einer Rettungshunde- und Hubschrauberstaffel sowie von Jägern. Zwischenzeitlich erschwerte eine Gewitterfront die Suche.

Erst gegen 20.45 Uhr gab es ein Lebenszeichen des Vermissten. Einsatzkräfte fanden den Mann wohlbehalten im Bereich Schmorkau und übergaben ihn an seine Angehörigen.

cg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

12.12.2017 - 08:59 Uhr

Trainer Uwe Neuhaus wünscht sich dennoch einen neuen Innenverteidiger

mehr