Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Vermeintliche Pflegedienstmitarbeiterin bestiehlt Seniorin in Freital

Trickbetrug Vermeintliche Pflegedienstmitarbeiterin bestiehlt Seniorin in Freital

In Freital ist eine Betrügerin aktiv, die sich als Mitarbeiterin eines Pflegedienstes ausgibt. Die Unbekannte war in der vergangenen Woche bereits bei einer 86-Jährigen erfolgreich.

Symbolbild

Quelle: dpa

Freital. Eine unbekannte Frau hat am vergangenen Dienstag einer 86-Jährigen aus Freital 400 Euro gestohlen. Wie die Polizei erst jetzt mitteilte, bekam die Seniorin aus Freital-Zauckerode am Vormittag besuch von der Unbekannten. Die Frau stellte sich dabei als neue Pflegedienstmitarbeiterin vor und erklärte der 86-Jährigen, sie habe neue Kleidungsstücke mitgebracht. Daraufhin ließ die Rentnerin die neue Besucherin in ihre Wohnung. Die Unbekannte hat diese Gelegenheit dann genutzt, um sich 400 Euro aus dem Portmonee der Freitalerin zu nehmen, teilte die Polizei mit.

Die Trickbetrügerin ist 40 bis 50 Jahre alt und korpulent. Sie hatte halblange Haare, trug eine Brille und sprach akzentfrei deutsch, so die Polizei. Die Beamten suchen jetzt weitere Senioren, bei denen sich die Frau vorgestellt hat. Hinweise nehmen die Ermittler unter Ruf 4832233 entgegen.

Von cs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

13.12.2017 - 13:14 Uhr

Zusammen mit der Dynamo-Giraffenbande waren die Spieler beim Süßwarenhersteller Nudossi zu Besuch und durften Plätzchen backen.

mehr