Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Vergessener Topf qualmt auf dem Herd
Region Polizeiticker Vergessener Topf qualmt auf dem Herd
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:31 09.09.2018
Die Feuerwehr weckte den Betrunkenen in Ottendorf-Okrilla. Quelle: Stefan Tretropp
Ottendorf-Okrilla

Ein sturzbetrunkener 52-Jähriger hat am Sonnabendmorgen in einem Mehrfamilienhaus in der Gaswerkstraße einen Feuerwehr-Großeinsatz ausgelöst: Aus einem Fenster des Gebäudes drang starker Qualm nach außen, war den Brandschützern gemeldet worden. Die Kameraden kletterten über den Balkon in die Erdgeschosswohnung und entdeckten die Bescherung: Auf dem Herd stand ein Topf mit Essen und qualmte. Der Bewohner lag in den Federn. Die Feuerwehrleute beseitigten den Topf und lüfteten den Raum. Der 52-Jährige kam mit Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus. Er hatte laut Atemalkoholtest 1,66 Promille Alkohol im Blut. Weitere Hausbewohner kamen laut Polizei nicht zu Schaden.

Von tbh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Polizeiticker Kindertagesstätte in Klipphausen - Einbrecher versteckte sich im Waschraum

Er versteckte sich im Waschraum der Kindertagesstätte, doch die Polizisten hatten einen Diensthund dabei. Die Beamten nahmen in der Kindertagesstätte von Miltitz (Gemeinde Klipphausen) einen Serieneinbrecher fest.

09.09.2018

Der Waldbrand in der Königsbrücker Heide bei Schwepnitz ist gelöscht. Das bestätigte Einsatzleiter René Wagner. Demnach gebe es derzeit zwar noch einzelne Glutnester, denen aber mittels mehrerer Tanklöschfahrzeuge der Gar ausgemacht wird.

07.09.2018

Ein Seat will an der Wasastraße nach links abbiegen und stößt mit einem entgegenkommenden BMW zusammen. Die Polizei hofft jetzt auf Hinweise zur Ampelschaltung – und hofft dabei auch auf einen Fahrzeugführer, der vor Ort sogar noch seine Hilfe angeboten hatte.

07.09.2018