Volltextsuche über das Angebot:

-5 ° / -12 ° wolkig

Navigation:
Google+
Verdächtiger beleidigt die Bundespolizei in Mühlbach

Autodiebstahl Verdächtiger beleidigt die Bundespolizei in Mühlbach

Als die Polizei im Müglitztal einen Autofahrer kontrolliert hat, wurde der Mann pampig. Er fühlte sich ertappt – zu Recht.

Symbolfoto

Quelle: dpa

Müglitztal. Im Ortsteil Mühlbach hat die Bundespolizei am Freitag einen Mann erwischt, der mit einem gestohlenen Kleintransporter unterwegs war. Die Beamten stoppten das Auto, um es zu Kontrollieren. Auf Nachfrage sagte der Fahrer, dass der Transporter ihm gehört. Mit Papieren konnte er das aber nicht belegen. die Polizei überprüfte daraufhin die Fahrzeugdaten. Dabei kam heraus, dass nach dem Auto bereits gesucht wurde. Es war im Erzgebirgskreis gestohlen worden. Beim weiteren Gespräch mit den Beamten wurde der Fahrer pampig und beleidigte die Polizisten. Er muss sich nun wegen des gestohlenen Autos und Beleidigung verantworten.

Von cs

Müglitztal, Mühlbach 50.914449 13.8193906
Müglitztal, Mühlbach
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr