Volltextsuche über das Angebot:

-6 ° / -12 ° wolkig

Navigation:
Google+
Vater und Sohn retten sich aus brennendem Haus

Vater und Sohn retten sich aus brennendem Haus

Kunnersdorf/Görlitz. Ein 64-jähriger Mann und sein 42-jähriger Sohn konnten sich am Freitagvormittag aus einem brennenden Einfamilienhaus in Kunnersdorf (Landkreis Görlitz) retten.

Voriger Artikel
Chronologie: Der Entführungsfall Anneli
Nächster Artikel
Unfall am Leipziger Citytunnel – Unbekannter stirbt an den Gleisen
Quelle: Daniel Remler

Nach Angaben der Polizei stand der gesamte Dachstuhl des Gebäudes in Flammen. Fast 80 Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren der umliegenden Gemeinden seien im Einsatz gewesen. Die beiden Männer hätten allein in dem Haus gewohnt. Die Brandursache war zunächst unklar. Der Schaden beträgt laut Polizei mehrere Zehntausend Euro. Ein Sachverständiger prüfe nun, ob nach dem Brand das ganze Dach einsturzgefährdet sei.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr