Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+
Vandalismus in Krauschwitz: Polizei ermittelt drei jugendliche Täter

9.000 Euro Schaden Vandalismus in Krauschwitz: Polizei ermittelt drei jugendliche Täter

Die Polizei Weißwasser hat drei Vandalen identifiziert, die im Januar in der Gemeinde Krauschwitz ein Sportlerheim beschädigt und zwei Gartenlauben verwüstet haben sollen. Die Verdächtigen haben die Taten gestanden.

Voriger Artikel
Feuer in Lagerhalle in Lohmen
Nächster Artikel
Schäden nach Unwetter in Sachsen

Die Polizei Weißwasser hat drei Vandalen identifiziert, die im Januar in der Gemeinde Krauschwitz ein Sportlerheim beschädigt und zwei Gartenlauben verwüstet haben sollen.

Quelle: dpa

Görlitz. Die Polizei Weißwasser hat drei Vandalen identifiziert, die im Januar in der Gemeinde Krauschwitz ein Sportlerheim beschädigt und zwei Gartenlauben verwüstet haben sollen. Die Verdächtigen haben die Taten gestanden, wie Polizei und Staatsanwaltschaft Görlitz am Freitag mitteilten.

Zwei junge Männer im Alter von 16 und 18 Jahren sowie ein 15-jähriges Mädchen schlugen den Angaben zufolge in der Nacht zum 28. Januar mehrere Fenster eines Sportlerheim an der Görlitzer Straße ein und demolierten Teile des Mobiliars. Die Täter randalierten außerdem in zwei Gartenlauben am Carolinenweg und ließen von dort Gegenstände im Wert von 500 Euro mitgehen. Insgesamt richteten sie einen Schaden von etwa 9000 Euro an. Die Polizei konnte die Tatverdächtigen mithilfe der Tatortspuren ermitteln.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr