Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Google+
VW-Kleintransporter kollidiert mit Reh

Wildunfall bei Neustadt/Sa. VW-Kleintransporter kollidiert mit Reh

Auf der S 154 zwischen Steinigtwolmsdorf und Langburkersdorf hat sich am Sonntagabend ein Windunfall ereignet. Der 37-jährige Fahrer eines VW-Kleintransporters war auf der Strecke unterwegs, als ihm ein Reh vor das Fahrzeug lief.

ARCHIV - 10.08.2015, Brandenburg, Treplin: Ein junges Reh steht am neben einem Alleebaum an einem Straßenrand. (zu dpa "App aus Niederbayern warnt Autofahrer vor Wildwechsel" vom 23.03.2018) Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Quelle: dpa

Neustadt/Sa.  Auf der S 154 zwischen Steinigtwolmsdorf und Langburkersdorf hat sich am Sonntagabend ein Windunfall ereignet. Der 37-jährige Fahrer eines VW-Kleintransporters war auf der Strecke unterwegs, als ihm ein Reh vor das Fahrzeug lief. Nach dem Zusammenstoß flüchtete das Tier in einen angrenzenden Wald. Am Transporter entstand ein Schaden von etwa 1 000 Euro.

Von DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr