Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Google+
VW-Fahrer verliert auf nasser Straße Kontrolle und fährt gegen Schild

Unfall bei Pulsnitz VW-Fahrer verliert auf nasser Straße Kontrolle und fährt gegen Schild

Eine leichtverletzte Person und rund 2000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Donnerstag auf der Staatsstraße 95 ereignet hat. Wie die Polizei mitteilt, war ein 56-jähriger VW-Fahrer von Pulsnitz kommend nach Leppersdorf unterwegs, als er kurz vor dem Kreisverkehr stark abbremste und auf regennasser Fahrbahn ins Rutschen geriet.

Voriger Artikel
Arme Schweine: Rotte rennt in BMW und stirbt
Nächster Artikel
Mordprozess: Paar soll chinesische Studentin zu Tode gequält haben

Symbolfoto

Quelle: dpa

Pulsnitz. Eine leichtverletzte Person und rund 2000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Donnerstag auf der Staatsstraße 95 ereignet hat. Wie die Polizei mitteilt, war ein 56-jähriger VW-Fahrer von Pulsnitz kommend nach Leppersdorf unterwegs, als er kurz vor dem Kreisverkehr stark abbremste und auf regennasser Fahrbahn ins Rutschen geriet. Er fuhr auf den Kreisverkehr und gegen ein Verkehrsschild. Der Mann kam zur Behandlung in ein Krankenhaus, ein Abschleppdienst kümmerte sich um den Volkswagen.

Von cg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

17.02.2018 - 23:23 Uhr

Die Muldestädter gewinnen letzten Test beim Landesklassisten Dresden-Laubegast, doch Luft nach oben ist genug vorhanden

mehr