Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Unfallserie nach riskantem Überholmanöver
Region Polizeiticker Unfallserie nach riskantem Überholmanöver
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:57 27.03.2018
Blaulicht (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Dresden

Am Dienstagmorgen kam es in Folge eines Überholmanövers zwischen Großenhain und Folbern zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge.

Eine 20-Jährige war mit ihrem Citroen auf der B 98 zwischen Großenhain und Folbern unterwegs. In Höhe einer Rechtskurve setzte sie zum Überholen einer Fahrzeugkolonne an. Dabei streifte die junge Frau zunächst einen Sattelzug und stieß anschließend mit einem entgegenkommenden Seat zusammen. Verletzt wurde bei dem Überholmanöver niemand. Gegen die Frau wird nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt. Die Beamten nahmen den Führerschein der 20-Jährigen in Verwahrung.

Von mir

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf dem Parkplatz eines Supermarktes in Weinböhla platzte am Dienstagmittag ein Behälter mit einer ätzenden Flüssigkeit in einem LKW.

27.03.2018

Mitte März stieß ein unbekanntes Fahrzeug gegen einen Skoda Octavia, der auf der Haistraße in Richtung Goethestraße parkte. Die Polizei sucht Zeugen, die den Zusammenstoß beobachtet haben.

27.03.2018

In der Nacht zum Dienstag stellten Beamte des Polizeireviers Dippoldiswalde einen jungen Mann mit mehr als 1,5 Promille.

27.03.2018
Anzeige