Volltextsuche über das Angebot:

-5 ° / -12 ° wolkig

Navigation:
Google+
Wilsdruff: Unfall mit vier Verletzten

Zusammenstoß bei Wilsdruff Wilsdruff: Unfall mit vier Verletzten

Aus noch nicht geklärter Ursache sind an der Kreuzung Sachsenallee in Wilsdruff zwei Autos ineinander gekracht. Zwei Erwachsene und zwei Kinder mussten mit Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Voriger Artikel
19-Jährige stirbt bei Sturz aus dem Fenster
Nächster Artikel
Wildunfall bei Neurehefeld

An der Kreuzung Sachsenallee kam es aus unbekannten Gründen zu einem heftigen Zusammenstoß

Quelle: Roland Halkasch

Wilsdruff. Zwei Fahrzeuge krachten am Freitagabend an der Bundesstraße 173, Kreuzung Sachsenallee, ineinander. Zwei Erwachsene und zwei Kinder wurden bei dem Zusammenstoß des SUV VW Tiguan und des PKW Opel Astra verletzt. Sie wurden mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge wurden so stark beschädigt, dass sie nur noch reif für den Schrottplatz sind. Die Bundesstraße 173 war in Richtung Freiberg zeitweise gesperrt. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist derzeit noch unklar. Die Polizei ermittelt.

Von lml, rh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr