Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Unfall bei Kamenz: 24-Jähriger schwer verletzt
Region Polizeiticker Unfall bei Kamenz: 24-Jähriger schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:31 28.01.2018
Symbolbild Quelle: dpa
Kamenz

Am der S100 kam es am Samstagmorgen zu einem schweren Unfall. Ein Toyota war in Richtung Thonberg unterwegs, als er nach rechts von der Straße abkam und gegen einen Baum prallte. Die Grund dafür ist bisher nicht bekannt. Der 24-jährige Beifahrer wurde bei dem Aufprall schwer verletzt und kam ins nächstgelegene Krankenhaus. Der 18-jährige Fahrer sowie eine 16-jährige Mitfahrerin kamen mit dem Schrecken davon, wurden aber dennoch zur Beobachtung in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden von rund 2 500 Euro. Mehr als drei Stunden musste die Straße nach dem Unfall gesperrt bleiben.

Von lml

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Polizeiticker Ermittlungen wegen Bandenhehlerei laufen - A17: Mutmaßlicher Hehler erwischt

Ein nicht auf den serbischen Fahrer zugelassener T5 sowie Werkzeuge und Baumaschinen im Wert von 20 000 Euro, wofür der Serbe auch kein Nachweis hatte, dass es sein Eigentum ist, machte die Bundespolizisten stutzig.

28.01.2018

Am Wochenende waren Diebe im Landkreis Meißen unterwegs und ergaunerten unter anderem Waschmaschinen im Wert von fast 300 000 Euro. Ein Wohnungseinbruch dagegen richtete weniger Schaden an.

28.01.2018

Bei einem Polizeieinsatz in Chemnitz sind sechs Beamte leicht verletzt worden. Nach einer tätlichen Auseinandersetzung im Stadtzentrum setzte die Polizei Reizgas gegen einen renitenten 40-Jährigen ein. Auch ein Teil der Beamten hatte mit den Auswirkungen des Reizgases zu kämpfen, die anderen bekamen Schläge ab.

28.01.2018