Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Google+
Unfall bei Glätte in Tharandt

Ein Schwerverletzter Unfall bei Glätte in Tharandt

Am Dienstagmorgen ist ein 50-jähriger bei einem Verkehrsunfall auf der Freiberger Straße schwer verletzt worden. Laut Polizei befuhr er bei glatter Fahrbahn eine abschüssige Strecke, verlor die Kontrolle und stieß gegen ein Grundstückstor.

Voriger Artikel
Paketbote bei Auseinandersetzung verletzt
Nächster Artikel
Vorm Leipziger Derby: Grüne Puppen aufgehängt – Fanmarsch abgesagt

Am Dienstagmorgen ist ein 50-jähriger bei einem Verkehrsunfall auf der Freiberger Straße schwer verletzt worden.

Quelle: dpa

Tharandt. Am Dienstagmorgen ist ein 50-jähriger bei einem Verkehrsunfall auf der Freiberger Straße schwer verletzt worden. Laut Polizei befuhr er bei glatter Fahrbahn eine abschüssige Strecke, verlor die Kontrolle und stieß gegen ein Grundstückstor. Durch die Kollision drehte sich sein Kleintransporter und prallte gegen eine Straßenlaterne. Der Fahrer musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 5000 Euro.

Von dnn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

17.02.2018 - 23:23 Uhr

Die Muldestädter gewinnen letzten Test beim Landesklassisten Dresden-Laubegast, doch Luft nach oben ist genug vorhanden

mehr