Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Unbekannter wirft Bierflasche auf Straßenbahn

Unbekannter wirft Bierflasche auf Straßenbahn

Ein Unbekannter hat in Leipzig eine Flasche auf eine Straßenbahn geschleudert. Das Wurfgeschoss prallte auf die Frontscheibe der Bahn. Der 47 Jahre alte Fahrer blieb bei der Attacke in der Nacht zum Freitag unverletzt, ebenso die Fahrgäste.

Voriger Artikel
Zittau: Einbrecher schläft mit Diebesgut und Kätzchen im Auto ein
Nächster Artikel
Frau bei Schleusung auf A17 schwer verletzt - zwei Schleuser festgenommen
Quelle: dpa

Wie die Polizei mitteilte, war zunächst unklar, ob es sich nur um eine Bierflasche oder um einen Brandsatz handelte. Bei einer ersten Prüfung seien keine Hinweise auf Benzin oder Ähnliches gefunden worden. „Es roch nach Bier“, sagte ein Polizeisprecher.

Die Kriminaltechnik untersuche jetzt aber noch die Überreste der zerbrochenen Flasche.Der Angriff ereignete sich im Stadtteil Plagwitz. Der Straßenbahnfahrer habe eine Gruppe von fünf bis sieben Personen am Straßenrand bemerkt. Plötzlich sei ein Mann aus der Gruppe auf die Bahn zugerannt und habe die Flasche geworfen. Der Straßenbahnfahrer habe zudem geschildert, dass der Mann zuvor etwas gezündet habe. Der 47-Jährige habe an einen Feuerwerkskörper gedacht. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

24.01.2018 - 08:47 Uhr

Dynamo Dresden rechnet am Donnerstag mit einer auf Konter lauernden Hamburger Mannschaft

mehr