Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Unbekannter will 17-Jährigen ausrauben

Mit Messer in Radebeul bedroht Unbekannter will 17-Jährigen ausrauben

Am Sonntagabend ist ein 17-Jähriger von einem Unbekannten mit einem Messer bedroht worden. Der Junge Mann stand gegen 22 Uhr an der Haltestelle „Wasastrasse“, als er plötzlich von dem Unbekannten mit einem Springmesser aufgefordert wurde, sein Hab und Gut zu übergeben.

Voriger Artikel
38-Jährige unsittlich berührt und geküsst
Nächster Artikel
Polizei stellt fünf Osteuropäer

Am Sonntagabend ist ein 17-Jähriger in Radebeul von einem Unbekannten mit einem Messer bedroht worden.

Quelle: dpa

Radebeul. Am Sonntagabend ist ein 17-Jähriger von einem Unbekannten mit einem Messer bedroht worden. Der Junge Mann stand gegen 22 Uhr an der Haltestelle „Wasastrasse“, als er plötzlich von dem Unbekannten mit einem Springmesser aufgefordert wurde, sein Hab und Gut zu übergeben. Als der 17-Jährige das verneinte, fuchtelte der Angreifer mit seinem Messer herum. Das Opfer trat dem Angreifer daraufhin das Messer aus der Hand und es kam zu einem Gerangel. Schließlich konnte der 17-Jährige leicht verletzt flüchten. Die Polizei konnte in diesem Fall noch keine Personenangaben zum Täter veröffentlichen.

Von dnn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr