Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -11 ° wolkig

Navigation:
Google+
Unbekannter taucht in Stolpener Haus auf

Fahndung Unbekannter taucht in Stolpener Haus auf

Die Polizei fahndet nach einem etwa 50 Jahre alten Mann, der am Mittwoch plötzlich in einem Haus an der Kellnergasse in Lauterbach bei Stolpen aufgetaucht ist. Der Mann wurde von einem Siebenjährigen entdeckt.

Symbolbild

Quelle: dpa

Stolpen. Die Polizei fahndet nach einem 40 bis 50 Jahre alten Mann, der am Mittwochabend in einem Haus an der Kellnergasse im Ortsteil Lauterbach aufgetaucht ist, Der ungebetene Gast befand sich gegen 19.30 Uhr in dem Haus und ist wahrscheinlich durch einen unverschlossenen Nebeneingang in das Gebäude gelangt, teilte die Polizei mit. Der siebenjährige Sohn der Familie bemerkte den Mann, daraufhin flüchtete der Unbekannte.

Er hatte dunkles Haar und einen Vollbart, teilte die Polizei mit. Der Mann sprach deutsch, trug verschmutzte Kleidung und machte einen insgesamt ungepflegten Eindruck.

Ein ähnlicher Vorfall wurde den Fahndern bereits am 17. Februar gemeldet. Damals tauchte ein Unbekannter gegen 14.10 Uhr in einer Wohnung an der Schulstraße in Wilschdorf (Dürröhrsdorf-Dittersbach) auf. Der Mann durchsuchte die Möbel und wurde dabei von der Wohnungsmieterin überrascht. Die Frau verließ die Wohnung, um Hilfe zu holen. In dieser Zeit flüchtete der Mann auf einem Fahrrad in Richtung Alter Hauptstraße.

Hinweise zu dem Mann nimmt die Polizei unter Ruf 0351/4832233 entgegen.

Von cs

Stolpen, Kellnerstraße 51.0688187 14.1113108
Stolpen, Kellnerstraße
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr