Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Unbekannter bricht in Auto in Bad Schandau ein und erbeutet Kleingeld

Postelwitz Unbekannter bricht in Auto in Bad Schandau ein und erbeutet Kleingeld

Für eine Hand voll Euro ist ein Unbekannter im Verlauf des Donnerstags in einen auf einem Parkplatz in Postelwitz abgestellten Dacia eingebrochen.

Voriger Artikel
Bundespolizei zieht in Bad Schaundau verbotene Böller aus dem Verkehr
Nächster Artikel
Teurer Zusammenstoß beim Abbiegen in Wilsdruff

Symbolbild.

Quelle: dpa-Zentralbild

Bad Schandau. Für eine Hand voll Euro ist ein Unbekannter im Verlauf des Donnerstags in einen auf einem Parkplatz in Postelwitz abgestellten Dacia eingebrochen. Das Fahrzeug hatten Wanderer an der Bundesstra0ße 172 in Höhe des ehemaligen Campingplatzes geparkt, um sich anschließend auf ihre Tour ins Elbsandsteingebirge zu machen. Ihre Abwesenheit nutzte der Autoknacker, der das Schloss auf der Beifahrerseite aufbrach und ins Fahrzeuginnere vordrang. Aus der Mittelkonsole nahm er etwas Kleingeld. Außerdem durchwühlte er einen Rucksack, den die Wanderer auf dem Rücksitz zurückgelassen hatten. Der an dem Fahrzeug angerichtete Schaden beläuft sich auf rund 200 Euro.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr