Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+
Unbekannte werfen Pflastersteine auf Asylbewerber-Unterkunft

Polizei ermittelt Unbekannte werfen Pflastersteine auf Asylbewerber-Unterkunft

Unbekannte Täter fuhren am Samstagabend vermutlich mit einem PKW vor einem leer stehenden Mehrfamilienhaus in Stolpen vor und warfen mit Pflastersteinen sechs Fenster zweier Wohnungen im Erdgeschoss ein. Dadurch entstand ein Schaden von rund 1.500 Euro, teilte die Polizei mit.

Voriger Artikel
Zwischenfälle bei fremdenfeindlicher Demo in Pirna
Nächster Artikel
Noch keine Spur zu den Tätern nach Angriff auf „Freie Presse“

Stolpen. Unbekannte Täter fuhren am Samstagabend vermutlich mit einem PKW vor einem leer stehenden Mehrfamilienhaus in Stolpen vor und warfen mit Pflastersteinen sechs Fenster zweier Wohnungen im Erdgeschoss ein. Dadurch entstand ein Schaden von rund 1.500 Euro, teilte die Polizei mit. In dem Mehrfamilienhaus wurden insgesamt fünf Wohnungen saniert, in die künftig Asylsuchende einziehen sollen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

21.02.2018 - 21:22 Uhr

Gegen Jahn Regensburg feierte Dynamo Dresden einen schwer erkämpften Heimerfolg, nun soll auch auswärts der Knoten wieder platzen. Doch der nächste Gegner strotzt - wie auch der letzte - nur so vor Selbstvertrauen.

mehr