Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+
Unbekannte überschütten VW in Werdau mit Wasser und toten Schnecken

Unbekannte überschütten VW in Werdau mit Wasser und toten Schnecken

Die Beamten in Werdau bei Zwickau mussten am Mittwoch eine ungewöhnliche Sachbeschädigung aufnehmen. Unbekannte hatten einen im Ortsteil Königswalde geparkten VW in der Nacht mit Wasser überschüttet, in dem sich tote Schnecken befanden.

Voriger Artikel
Betrunkene Mutter nachts mit Siebenjähriger in Görlitz unterwegs
Nächster Artikel
Achtjährige Ausreißerin aus Pulsnitz meldet sich selbst bei der Polizei

Unbekannte hatten einen VW in der Nacht mit Wasser überschüttet, in dem sich tote Schnecken befanden.

Quelle: Patrick Pleul

Wie die Beamten mitteilten, verbreitete die Brühe einen üblen Gestank.

Durch das stinkige Wasser wurde die Lüftungsanlage des Wagens beschädigt, es entstand ein Schaden von etwa 300 Euro. Hinweise auf die Täter nimmt die Polizei unter (03761) 70 20 entgegen.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

16.01.2018 - 14:59 Uhr

Die Winterpause ist langsam aber sicher auch für die Amateurkicker vorbei. In der Landesklasse beginnt das Training für die zweite Saisonhälfte.

mehr