Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Unbekannte schießen auf Flüchtlingsheim in Böhlen

Unbekannte schießen auf Flüchtlingsheim in Böhlen

Auf ein Flüchtlingsheim in Böhlen (Kreis Leipzig) ist am vergangenen Wochenende geschossen worden. Eine Fensterscheibe und Teile der Fassadenverglasung gingen zu Bruch.

Voriger Artikel
Unbekannte „schälen“ seltene Sumpfzypresse im Fürst-Pückler-Park Bad Muskau
Nächster Artikel
Die Polizei bittet um Mithilfe: Wo ist Joachim Hiller aus Bautzen?
Quelle: dpa

Verletzt wurde niemand, wie ein Sprecher der Polizei Leipzig am Mittwoch sagte. Zuvor hatte der MDR darüber berichtet.

Das Operative Abwehrzentrum (OAZ) zur Extremismusbekämpfung hat die Ermittlungen übernommen. Die Angreifer seien noch unbekannt. Ermittelt werde wegen Sachbeschädigung.Die beiden Übergriffe ereigneten sich in der Nacht zum Samstag und zum Sonntag, jeweils kurz nach Mitternacht. Womit auf das Flüchtlingsheim geschossen wurde, wollte die Polizei aus ermittlungstaktischen Gründen nicht sagen.Das Flüchtlingsheim ist in einem Hotel untergebracht, das von einem Ex-Funktionär der Republikaner betrieben wird. In dem Objekt sind laut MDR rund 150 Asylsuchende untergebracht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

23.01.2018 - 11:55 Uhr

Der Vertrag mit dem neuen Ausrüster "Craft" beinhaltet zudem umfassende Sponsor- Leistungen. 

mehr