Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -11 ° wolkig

Navigation:
Google+
Umgekippter Lkw-Anhänger blockierte Verkehr auf der A 13 bei Marsdorf

Umgekippter Lkw-Anhänger blockierte Verkehr auf der A 13 bei Marsdorf

Ein umgekippter Lkw-Anhänger hat am frühen Freitagmorgen den Verkehr auf der Autobahn 13 in Richtung Dresden bei Marsdorf lahmgelegt. Nach Angaben der Polizei war ein 21-jähriger Fahrer mit seinem Lastwagen nach rechts von der Fahrbahn abgekommen.

Voriger Artikel
Wasserschutzpolizei stellt bei Kontrollen von Schiffen und Booten 57 Verstöße fest
Nächster Artikel
Ottendorf-Okrilla muss 5,5 Millionen Euro Kredit-Altlasten abbezahlen

Archivbild

Quelle: Frank Schmidt

Anschließend kippte der mit Abraum beladene Anhänger des Fahrzeugs um. Durch den Unfall liefen zudem etwa 500 Liter Diesel auf die Fahrbahn. Der Treibstoff wurde von Feuerwehrleuten beseitigt. Durch die Bergung, bei der unter anderem auch ein Kran zum Einsatz kam, musste die Autobahn für zwei Stunden gesperrt werden. Den Schaden an dem Lkw beziffert die Polizei auf etwa 100.000 Euro.

seko

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr