Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker US-Konvoi sorgt für Staus auf der Autobahn 4
Region Polizeiticker US-Konvoi sorgt für Staus auf der Autobahn 4
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:42 22.06.2018
Symbolbild. Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Pulsnitz

Mehrere US-Militär-Fahrzeuge haben von Donnerstagnachmittag bis in die frühen Freitagmorgenstunden für Behinderungen auf der Autobahn 4 in Richtung Dresden gesorgt und die Autobahnpolizei beschäftigt. Nachdem zuerst ein Fahrzeug wegen eines technischen Defektes kurz vor der Abfahrt Uhyst am Taucher liegen blieb und erst nach einer kurzen Reparatur weiter fahren konnte, hielt gegen 22.30 Uhr ein US-Militär-Konvoi nahe der Anschlussstelle Bautzen-Ost auf dem Standstreifen. Einer der Lenker musste auf Grund gesundheitlicher Probleme abgelöst werden. Nach etwa zehn Minuten ging es mit polizeilicher Absicherung weiter.

Kurz nach Mitternacht fuhr ein 20-jähriger Mercedes-Lenker nahe der Abfahrt Pulsnitz auf das Schluss-Fahrzeug eines weiteren US-Militär-Konvois auf. An dem Transporter Humphry verursachte der Zusammenstoß einen geringen Schaden von etwa 100 Euro. Anders sah es bei dem Sprinter aus. Der war nicht mehr fahrbereit und kam an den Haken eines Abschleppwagens. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 20 000 Euro. Da der Straßenbelag von ausgelaufenen Betriebsstoffen gereinigt werden musste, dauerte es bis in die frühen Morgenstunden, ehe die Beamten die Fahrbahn wieder freigaben.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Polizisten haben am Mittwochnachmittag zwei Männer festgenommen, die zuvor fünf Jugendliche auf einer Treppe der Altstadtbrücke überfallen haben sollen. Die 36 und 37 Jahre alten Männer gingen auf das 17 bis 21 Jahre alte Quintett zu und forderten Drogen und Bargeld.

21.06.2018

Bei einem anrüchigen Drogenschmuggel haben Pirnaer Zöllner einen 33-Jährigen in der Nacht zu Mittwoch erwischt. Der Mann hatte Ecstacy und LSD in seinem Schlüpfer nach Sachsen bringen wollen.

22.06.2018

Ein Rollerfahrer hat sich am Mittwochabend bei einem Sturz im Freitaler Stadtteil Hainsberg schwere Verletzungen zugezogen. Der 48-Jährige war in einer Rechtskurve von der Straße Zum Güterbahnhof abgekommen.

21.06.2018
Anzeige