Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Twingo verursacht Dreier-Crash in Neustadt in Sachsen

Auffahrunfall Twingo verursacht Dreier-Crash in Neustadt in Sachsen

Ein 71-jähriger Renault Twingo-Fahrer hat am Montagnachmittag im Neustädter Ortsteil Langburkersdorf einen Dreier-Crash verursacht. Wie die Polizei am Dienstag berichtete, ereignete sich der Unfall gegen 14 Uhr auf der Sebnitzer Straße, als ein 31-jähriger Skoda-Fahrer nach links zum Kindergarten abbiegen wollte.

Voriger Artikel
Gauner klauen in Radebeul Batterien aus LKW
Nächster Artikel
Polizei erwischt Schmuggler auf der A 17

Symbolbild: Polizei nimmt einen Unfall auf.

Quelle: Marko Förster

Neustadt in Sachsen. Ein 71-jähriger Renault Twingo-Fahrer hat am Montagnachmittag im Neustädter Ortsteil Langburkersdorf einen Dreier-Crash verursacht. Wie die Polizei am Dienstag berichtete, ereignete sich der Unfall gegen 14 Uhr auf der Sebnitzer Straße, als ein 31-jähriger Skoda-Fahrer nach links zum Kindergarten abbiegen wollte. Der hinter ihm fahrende 61-jährige Renault Megane-Fahrer bremste ebenfalls ab. Der 71-Jähriger, der am Steuer des Twingos saß, bemerkte die Bremsung zu spät und fuhr auf den Megane auf. Durch den Aufprall kollidierte dieser wiederum mit dem abbiegenden Skoda. Der 71-jährige Unfallverursacher wurde leicht verletzt. Zudem entstand ein Sachschaden von rund 8 000 Euro an den drei Fahrzeugen.

Von tg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr