Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+
Tumulte in Schneeberger Flüchtlingsunterkunft

Zwei Festnahmen Tumulte in Schneeberger Flüchtlingsunterkunft

Bei Tumulten in der Flüchtlingsunterkunft in Schneeberg im Erzgebirge ist ein 31-jähriger Asylbewerber leicht verletzt worden. Zeitweise sollen bis zu 140 Menschen an der Auseinandersetzung beteiligt gewesen sein, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Voriger Artikel
Tödlicher Unfall in Grumbach
Nächster Artikel
Autofahrer in Coswig begeht drei Vergehen auf ein Mal
Quelle: dpa

Schneeberg. Bei Tumulten in der Flüchtlingsunterkunft in Schneeberg im Erzgebirge ist ein 31-jähriger Asylbewerber leicht verletzt worden. Zeitweise sollen bis zu 140 Menschen an der Auseinandersetzung beteiligt gewesen sein, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Der 31-Jährige hatte zuvor in betrunkenem Zustand offenbar Mitbewohner beleidigt, woraufhin mehrere Asylbewerber den Mann sowie einen 26-Jährigen attackieren wollten. Das habe allerdings ein Sicherheitsdienst verhindert, hieß es. Mehr als 20 Polizisten waren bei den Vorfällen in der Nacht zum Dienstag im Einsatz. Der 31-Jährige – mit 2,35 Promille Alkohol im Blut – sowie der 26-Jährige wurden festgenommen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

21.01.2018 - 18:40 Uhr

Der 19-Jährige soll beim Regionalligisten und Kooperationspartner Spielpraxis sammeln.

mehr