Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Trio nach schwerem Raub in Untersuchungshaft

Landkreis Leipzig Trio nach schwerem Raub in Untersuchungshaft

Nach einer brutalen Attacke auf einen 38-Jährigen hat die Polizei drei Tatverdächtige aus dem Landkreis Leipzig festgenommen. Das Opfer hatte auf einer Online-Flirt-Plattform ein Treffen mit einer „Jessica“ vereinbart. Zu dem Termin Anfang November kamen aber zwei Männer, die den 38-Jährigen zusammenschlugen und ihm Geldbörse und Schlüssel raubten.

Voriger Artikel
Corsafahrer bleibt ohne Benzin und ohne Führerschein auf der Autobahn liegen
Nächster Artikel
Chemnitz: Fahrraddiebstahl angezeigt - und im Gefängnis gelandet

Nach einer brutalen Attacke auf einen 38 Jahre alten Mann hat die Polizei drei Tatverdächtige aus dem Landkreis Leipzig festgenommen.

Quelle: Symbolfoto

Leipzig. Nach einer brutalen Attacke auf einen 38 Jahre alten Mann hat die Polizei drei Tatverdächtige aus dem Landkreis Leipzig festgenommen. Das Opfer hatte auf einer Online-Flirt-Plattform ein Treffen mit einer „Jessica“ vereinbart. Zu dem Termin Anfang November kamen aber zwei Männer, die den 38-Jährigen zusammenschlugen und ihm Geldbörse und Schlüssel raubten.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, steckte hinter „Jessica“ die 44 Jahre alte Ex-Partnerin des Opfers. Die beiden 36 und 38 Jahre alten Schläger seien von ihr angeheuert worden. Das Motiv für die Attacke sei wohl im persönlichen Bereich zu suchen. Gegen das Trio aus dem Raum Borna wurde Haftbefehl erlassen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr