Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+
Trickbetrüger scheitern mit falschem Gewinnversprechen

Weinböhla Trickbetrüger scheitern mit falschem Gewinnversprechen

Die Polizei warnt vor Trickbetrügern, die derzeit im Elbtal und in Dresden ihr Unwesen treiben. Sie versuchten mit Gewinnversprechen an das Ersparte älterer Menschen zu gelangen, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Voriger Artikel
10-Jähriger überlebt Sturz in Höhle in Quirl
Nächster Artikel
Motorradfahrer tödlich verunglückt - Sozia schwer verletzt

Symbolbild.

Quelle: dpa-Zentralbild

Weinböhla. Die Polizei warnt vor Trickbetrügern, die derzeit im Elbtal und in Dresden ihr Unwesen treiben. Sie versuchten mit Gewinnversprechen an das Ersparte älterer Menschen zu gelangen, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

So hat ein 72-Jähriger Weinböhlaer am Dienstagmittag den Anruf eines vermeintlichen Notars erhalten. Der Anrufer stellte ihm einen Gewinn von 128 000 Euro in Aussicht. Um an das Geld zu gelangen, müsse der Senior jedoch rund 200 Euro Gebühren bezahlten. Der 72-Jährige ließ sich nicht auf die Sache ein und beendete das Gespräch.

Einen ganz ähnlichen Vorfall gab es laut Polizei wenig später auch in Dresden. Auch dort ließ sich der angerufene Rentner nicht hinters Licht führen und legte auf. Ein Schaden entstand nicht.

Von uh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

16.01.2018 - 14:59 Uhr

Die Winterpause ist langsam aber sicher auch für die Amateurkicker vorbei. In der Landesklasse beginnt das Training für die zweite Saisonhälfte.

mehr