Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -4 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Trickbetrüger scheitern an Pirnaer Seniorin

Telefonbetrug Trickbetrüger scheitern an Pirnaer Seniorin

Fiese Trickbetrüger sind am Donnerstagmittag an einer Pirnaer Seniorin gescheitert. Wie die Polizei am Freitag berichtete, gab sich eine Frau am Telefon als Mitarbeiterin der Kölner Staatsanwaltschaft aus und forderte die Seniorin aus Copitz auf, ihr für eine ominöse Vertragsauflösung 8 000 Euro zu überweisen.

Voriger Artikel
Baustellendiebe stehlen Baggerschaufel in Bad Gottleuba
Nächster Artikel
Gauner klauen Biervorrat des Vereinsheim in Pirna

Symbolbild: Bei Verdacht von Trickbetrug am Telefon, sollte die Polizei verständigt werden.

Quelle: dpa

Pirna. Fiese Trickbetrüger sind am Donnerstagmittag an einer Pirnaer Seniorin gescheitert. Wie die Polizei am Freitag berichtete, gab sich eine Frau am Telefon als Mitarbeiterin der Kölner Staatsanwaltschaft aus und forderte die Seniorin aus Copitz auf, ihr für eine ominöse Vertragsauflösung 8 000 Euro zu überweisen. Doch die Seniorin wurde während des Telefonats stutzig, legte auf und ging nicht auf die dreiste Forderung ein.

Die Polizei lobt das Verhalten der 80-jährigen Dame aus Pirna und informiert: Behörden fordern nie am Telefon Geld. Lassen Sie sich nicht unter Druck setzen, legen Sie ein gesundes Misstrauen an den Tag und ziehen Sie bei Zweifeln eine Vertrauensperson hinzu und verständigen Sie die Polizei.

Von tg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr