Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Trickbetrüger erbeuten 27 000 Euro von Radebeuler Senior
Region Polizeiticker Trickbetrüger erbeuten 27 000 Euro von Radebeuler Senior
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:22 05.04.2018
Symbolbild. Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Radebeul

Trickbetrüger haben von einem Senioren in Radebeul mehr als 27 000 Euro erbeutet. Sie hatten den 73-Jährigen zuvor bei Telefonanrufen mehrfach zur Zahlung hoher Geldsummen aufgefordert. Andernfalls wurde ihm eine Kontosperrung angedroht.

Letztlich ließ sich der Senior überreden und überwies seit Januar insgesamt 27 000 Euro auf verschiedene Konten. Am Mittwoch meldete sich der Mann schließlich bei der Polizei. Die rät zu einem gesunden Misstrauen, bei seltsamen Anrufen. Im Zweifel sollte eine Vertrauensperson hinzugezogen werden.

Von uh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Polizei suchte seit Donnerstag nach der vermissten Chantal L. aus Freital. Die Jugendliche kehrte am Freitagmittag wohlbehalten nach Hause zurück.

06.04.2018

Ausgerechnet auf einen Streifenwagen ist der Fahrer eines Kleintransporters auf der Autobahn 4 aufgefahren. Es gab drei Verletzte. Es bildete sich ein langer Stau.

05.04.2018

Zwei 18 und 19 Jahre alten Randalierer haben in der Nacht zu Donnerstag ihrer Zerstörungswut in Freital freien Lauf gelassen. Das Duo wurde von der Polizei dingfest gemacht.

05.04.2018
Anzeige