Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+
Tresor aus Hofladen in Großerkmannsdorf gestohlen

Einbruch Tresor aus Hofladen in Großerkmannsdorf gestohlen

Ein Hofladen in Großerkmannsdorf hat am Wochenende die kompletten Einnahmen der vergangenen Woche eingebüßt. Einbrecher erbeuteten den Geldschrank, in dem das Bargeld lag. Dabei gingen sie äußerst rabiat vor.

Symbolbild

Quelle: imago stock&people

Radeberg. In der Nacht zum Pfingstsonntag sind Einbrecher im Ortsteil Großerkmannsdorf in einen Hofladen am Bischofsweg eingestiegen. Wie die Polizei mitteilte, kletterten die Täter über eine Mauer auf das Gelände und hebelten dann die Seitentür zu dem Laden auf. Aus dem Büro nahmen die Täter einen an der Wand verankerten Tresor mit, so die Polizei weiter. Den Geldschrank hebelten die Täter aus seinen Halterungen. Darin lagen mehrere tausend Euro. Es handelte sich um die kompletten Einnahmen der vergangnen Woche, so die Polizei. Den Sachschaden schätzen die Beamten auf etwa 2000 Euro.

Von cs

Radeberg, Bischofsweg 51.0812532 13.9180494
Radeberg, Bischofsweg
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

10.12.2017 - 17:09 Uhr

Der SC Borea überwintert über dem Strich. Dank eines Sieges im Kellerduell gegen den DSC sind die Nordlichter jetzt Zwölfter.

mehr