Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+
Transporter kippt nach Zusammenstoß mit Lkw in Radebeul um

Auto umgekippt Transporter kippt nach Zusammenstoß mit Lkw in Radebeul um

Auf der Kreuzung Pestalozzistraße/Wasastraße hat sich am Morgen ein Unfall ereignet, an dem ein Lkw und ein Transporter beteiligt waren. Die Insassen im leichteren Auto hatten das Nachsehen.

Symbolfoto

Quelle: dpa

Radebeul. Ein spektakulärer Unfall ohne schwere gesundheitliche Folgen für die Beteiligten hat sich am Montagmorgen in Radebeul ereignet. Auf der Kreuzung Pestalozzistraße/Wasastraße kippte ein Transporter um, nachdem er mit einem Laster zusammengestoßen worden war. Der Fahrer des Transporters und seine Beifahrerin erlitten Verletzungen.

Gegen 8 Uhr krachte es auf der Kreuzung im Radebeuler Osten. Bei dem Laster handelte es sich um einen Mercedes-Benz Atego, bei dem Kleintransporter um einen Ford. Der „Atego“ fuhr auf der Wasastraße, der Ford auf der Pestalozzistraße. Die Gewichtsunterschiede zwischen den beiden Fahrzeugen wurden den Insassen in dem Transporter zum Verhängnis. Durch die Wucht der Kollision geriet ihr Auto ins Schleudern. Dann drehte sich der Transporter auf der Kreuzung und kippte auf die linke Seite. Die Insassen dieses Autos konnten sich selbst befreien, die Feuerwehr nutzte Spezialtechnik, um das Auto aufzurichten. Die Schadenshöhe ist noch unbekannt.

Von cs

Radebeul, Pestalozzistraße 51.102701748745 13.667626263477
Radebeul, Pestalozzistraße
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

10.12.2017 - 17:09 Uhr

Der SC Borea überwintert über dem Strich. Dank eines Sieges im Kellerduell gegen den DSC sind die Nordlichter jetzt Zwölfter.

mehr