Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Transporter fährt bei Breitenau ins Heck von Kleinbus mit Hänger

Unfall auf der Autobahn Transporter fährt bei Breitenau ins Heck von Kleinbus mit Hänger

Auf der A17 nahe dem Parkplatz Breitenau hat sich ein Unfall ereignet, bei dem zwei Menschen leicht verletzt wurden. Eigentlich war eine Polizeikontrolle geplant.

Symbolfoto

Pirna. Auf der Autobahn A17 in Richtung Dresden hat sich ein Auffahrunfall ereignet, bei dem zwei Menschen leicht verletzt wurden. wie die Polizei mitteilte, war gegen 3.30 Uhr ein 43-Jähriger in Richtung Dresden unterwegs. Er steuerte einen Kleinbus mit Anhänger. Wenige hundert Meter vor dem Parkplatz „Breitenau“ setzte sich ein Auto der Bundespolizei vor den Transporter und forderte den Fahrer auf, zu folgen. Daraufhin fuhr der 43-Jährige langsamer. Das bemerkte der 40-jährige Fahrer eines VW Crafter hinter ihm zu spät. Er krachte in das Gespann, dabei wurde der Anhänger abgerissen. Zwei Insassen in dem Kleinbus wurden leicht verletzt, die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.

Von cs

Bad Gottleuba 50.852025349165 13.877619485742
Bad Gottleuba
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

23.01.2018 - 11:55 Uhr

Der Vertrag mit dem neuen Ausrüster "Craft" beinhaltet zudem umfassende Sponsor- Leistungen. 

mehr