Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Toyota krachte gegen Sattelzug - Zwei Menschen bei Unfall auf A4 schwer verletzt
Region Polizeiticker Toyota krachte gegen Sattelzug - Zwei Menschen bei Unfall auf A4 schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:13 09.09.2015
Der polnische Toyota prallte mit voller Wucht gegen den vorausfahrenden Sattelzug und blieb zunächst regelrecht unter dem Auflieger stecken. Quelle: Roland Halkasch

Der Toyota blieb regelrecht unter dem Auflieger stecken und wurde durch den Lkw noch 50 Meter weit mitgeschleift. Neben Polizei und Rettungsdienst eilten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Wilsdruff und Kesselsdorf zu der Unglücksstelle.

Auch für sie war das kein alltäglicher Einsatz. Denn die Feuerwehrleute mussten den Auflieger des Sattelzugs zunächst hydraulisch anheben und den Toyota danach mit einer Winde unter dem Lkw hervorziehen. Sanitäter brachten die beiden schwer Verletzten unverzüglich in ein Krankenhaus.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 26.08.2013

chs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!