Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Toter kopfüber in Freiberger Gullyschacht - Todesursache noch unklar
Region Polizeiticker Toter kopfüber in Freiberger Gullyschacht - Todesursache noch unklar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:26 09.09.2015

Auch die Identität des Toten stehe erst dann fest. Mit hoher Wahrscheinlichkeit handelt es sich nach Angaben der Ermittler um einen 42-Jährigen. Der Mann steckte kopfüber in dem Schacht, als er am Samstag gefunden wurde. Da war er bereits tot. Die Polizei vermutet, dass sein Schlüssel in den Gully gefallen war.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!