Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Toter Inder wurde nicht ermordet

Obduktionsbericht Toter Inder wurde nicht ermordet

Der am Donnerstag tot in der Weißeritz in Schmiedeberg gefundene Inder starb nicht eine gewaltsamen Todes. Wie die Polizei mitteilt, gäbe es keine Anzeichen für ein Tötungsdelikt.

Die Leiche des Mannes wurde am Donnerstag geborgen.
 

Quelle: Roland Halkasch

Schmiedeberg.  Der am Donnerstag tot in der Weißeritz in Schmiedeberg gefundene Inder starb nicht eine gewaltsamen Todes. Wie die Polizei mitteilt, gäbe es keine Anzeichen für ein Tötungsdelikt. Vielmehr könnten ein hoher Alkoholspiegel in Verbindung mit einer Unterkühlung zum Tod des Mannes geführt haben, so die Beamten.

Der 36-Jährige war Asylbewerber und wohnte in einer Unterkunft in Schmiedeberg.

Von DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr