Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Tödlicher Arbeitsunfall beim Zwickauer VW-Werk
Region Polizeiticker Tödlicher Arbeitsunfall beim Zwickauer VW-Werk
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:27 19.02.2018
Bei einem Arbeitsunfall auf dem Gelände des Zwickauer VW-Werks ist ein 55 Jahre alter Mann ums Leben gekommen. (Symbolbild) Quelle: LVZ
Anzeige
Zwickau

Bei einem Arbeitsunfall auf dem Gelände des Zwickauer VW-Werks ist ein 55 Jahre alter Mann ums Leben gekommen. Trotz sofortiger Hilfeleistung durch Rettungskräfte sei er am Unfallort gestorben, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit.

Der Mann gehörte zu einer Fremdfirma, die sich um den Rangierbetrieb kümmert. Der Unfall geschah am Mittwoch im Gleisbereich. Zu näheren Details wurden keine Angaben gemacht.

LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unbekannte haben einem 71-Jährigen in einem Einkaufsmarkt an der Coswiger Salzstraße das Portemonnaie gestohlen. Noch bevor der Senior am Montagnachmittag den Verlust bemerkte, hoben die Diebe an zwei nahegelegenen Geldautomaten mehrere Hundert Euro ab.

19.02.2018

Ein 48-Jähriger hat bei einem Arbeitsunfall in Radebeul schwere Verletzungen erlitten. Der Mann war am Mittwochmittag auf dem Buchholzweg mit Baumarbeiten beschäftigt, als er aus ungeklärter Ursache aus einem Hubwagen zu Boden stürzte.

19.02.2018

Nach der Vergewaltigung einer Frau aus der Nähe von Leipzig auf Rügen hat ein Massengentest die Ermittler bisher nicht weiter gebracht. Die 300 Männer, die sich nicht daran beteiligten, nimmt die Polizei nun genauer unter die Lupe.

19.02.2018
Anzeige