Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 2 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+
Tierquäler wirft trächtige Katze in den Müll - Feuerwehr rettet

Hoyerswerda Tierquäler wirft trächtige Katze in den Müll - Feuerwehr rettet

Ein Tierquäler hat in Hoyerswerda eine trächtige Katze in den Müll geworfen. Glücklicherweise bemerkte eine Passantin am Sonntag das klagende Tier und rief die Feuerwehr und Polizei, teilte die Polizeidirektion Görlitz am Montag mit.

Voriger Artikel
Jugendliche mit illegalen Böllern erwischt
Nächster Artikel
Kutscherlose Ausfahrt durch Radebeul

Die Feuerwehr musste das Tier retten.

Quelle: DNN

Hoyerswerda. Ein Tierquäler hat in Hoyerswerda eine trächtige Katze in den Müll geworfen. Glücklicherweise bemerkte eine Passantin am Sonntag das klagende Tier und rief die Feuerwehr und Polizei, teilte die Polizeidirektion Görlitz am Montag mit. Die Kameraden der Feuerwehr konnten sich als Geburtshelfer bewähren: Während der Rettungsarbeiten brachte die Katze vier Junge zur Welt. Alle fünf kamen in ein Tierheim. Die Polizei ermittelt wegen Verstoßes gegen den Tierschutz.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

19.01.2018 - 08:17 Uhr

Die Schwarz-Gelben sind gegen den tschechischen Erstligisten in der Favoritenrolle / Schubert rückt für Schwäbe ins Tor

mehr