Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Syrische Flüchtlinge in Laster auf der A 17 zwischen Paletten entdeckt

Syrische Flüchtlinge in Laster auf der A 17 zwischen Paletten entdeckt

Zehn syrische Flüchtlinge haben Zöllner und Bundespolizisten bei einer Routine-Lkw-Kontrolle auf der A17 entdeckt. Sie hockten zwischen Paletten mit Textilien im Auflieger eines 40-Tonners, wie die Bundespolizei am Donnerstag mitteilte.

Voriger Artikel
Sachsens Grüne warnen vor Ersatzpolizei in Grenzregionen
Nächster Artikel
Mann bestiehlt eigene Mitbewohner in Görlitz
Quelle: André Kempner

Bei der Kontrolle am späten Mittwochabend in Breitenau bei Altenburg hatten Zöllner bemerkt, dass die Plombe nicht korrekt war.

Ein älteres Flüchtlings-Ehepaar konnte den Auflieger erst verlassen, als das extra angerückte Technische Hilfswerk mit einem Gabelstapler den Weg frei geräumt hatte.Der Lastkraftwagen war über Tschechien aus der Türkei gekommen. Die Flüchtlinge kamen vorläufig in Gewahrsam. Drei von ihnen haben laut Bundespolizei bereits in Bulgarien Asyl beantragt. Sie sollen gemeinsam mit den anderen zunächst nach Tschechien zurück reisen. Gegen den Fahrer hat die Staatsanwaltschaft Dresden einen Haftbefehl beantragt. Das Fahrzeug wurde beschlagnahmt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

13.12.2017 - 13:14 Uhr

Zusammen mit der Dynamo-Giraffenbande waren die Spieler beim Süßwarenhersteller Nudossi zu Besuch und durften Plätzchen backen.

mehr