Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Sturmtief „Elena“ legte bei Pulsnitz den Zugverkehr lahm
Region Polizeiticker Sturmtief „Elena“ legte bei Pulsnitz den Zugverkehr lahm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:49 23.09.2018
Symbolbild. Quelle: dpa
Pulsnitz

Der erste Herbststurm dieses Jahres sorgte für Behinderungen auf der Bahnstrecke zwischen Dresden und Kamenz. In Pulsnitz kam am Freitagabend durch Sturmtief Elena der Zugverkehr gar zum Erliegen. Durch starke Windböen kippten an mehreren Stellen Bäume um und blockierten die Gleise. Die Kameraden der Pulsnitzer Feuerwehr musste anrücken und zuerst am Bahnübergang an der Königsbrücker Straße eingreifen und Stämme aus dem Gleisbett holen.

Später wurden sie zu einem weiteren Einsatz gerufen. In Höhe der Großröhrsdorfer Straße war ein Zug gegen einen umgestürzten Baum gefahren. Die Einsatzkräfte mussten auch hier den Stamm wegsägen und diesmal auch unter dem Zug hervorholen. Die Bahn wurde anschließend im Bahnhof der Stadt abgestellt. Für die Reisenden richtete die Städtebahn Schienenersatzverkehr ein, da die Strecke längere Zeit gesperrt blieb. Seit Sonnabendnachmittag rollt der Bahnverkehr wieder normal.

Von xcitepress

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die verkohlte Leiche in einem brennenden Auto im Landkreis Mittelsachsen beschäftigt weiterhin die Polizei. Die Identität der Person ist noch unklar, wie eine Polizeisprecherin sagte. Das Fahrzeug hatte auf einem Feldweg zwischen Großwaltersdorf und Großhartmannsdorf Feuer gefangen.

23.09.2018

Bei einem Verkehrsunfall sind am Samstagnachmittag fünf Personen verletzt worden, vier davon schwer. Wie die Polizei mitteilte, hatte ein Skoda-Fahrer eine rote Ampel missachtet und war mit einem anderen Wagen kollidiert. Anschließend schleuderte der Anhänger des Unfallverursachers gegen zwei Fußgänger.

23.09.2018

Bei einem Verkehrsunfall sind in der Nacht auf Sonnabend zwei Männer verletzt worden. Ein 21-jähriger Kraftfahrer verlor bei Gohrisch auf regennasser Fahrbahn in einer Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug.

23.09.2018